Eine Veranstaltung zum Thema Tee und Teekultur in China
Mit Vorträgen, Degustationen und viel Information.

Zur Fotostrecke

Samstag, 24. Juni 2006, 19 - 22 Uhr
Chinagarten Zürich

Eintritt frei

Themen:

Claudia Wirz, Sinologin, Zürich
«Geschichte des Tees in China»
Vortrag

Kong Xian Chu,
WaKong, Kulturlink Schweiz China, Sissach
«Wie werden chinesische Teesorten klassifiziert?»
Vortrag und Degustation
(zur Homepage von WaKong)

Meng Lin Chou, Tee-Expertin, Konstanz
«Halbfermentierte Tees aus Taiwan»
(Formosa Oolongs)

Vortrag und Degustation
(zum Blog von Meng Lin Chou)

Edward Eisler, Jingtea, Avington, England
«Why Chinese Teas Should Be the First Choice»
Vortrag (engl.) und Degustation
(zur Homepage von Jingtea)

Erika A. Haase, Chemikerin, Konstanz
«Tee und die Traditionelle Chinesische Medizin»
Vortrag

Margret Winzeler, Mitglied Teeclub, Shanghai
«Teetagebuch Shanghai»
Vortrag

Club des Buveurs de Thé Suisse
«Chinesische Tees geniessen in der Schweiz»
Informationsstand und Degustation

 

Auch Thema am Anlass: Gong-Fu, die Chinesische Teezeremonie

 


Weitere Informationen zum Anlass
 
Findet bei jeder Witterung statt
Adresse

Chinagarten Zürich, Bellerivestrasse beim Zürichhorn
 

Anfahrt

Tramlinien 2 und 4 oder Bus 33 bis Haltestelle Höschgasse (Seefeld),
oder Bus 912 und 916 ab Bellevue bis Haltestelle Chinagarten,
oder ca. 8 Min. Gehweg ab Bahnhof Tiefenbrunnen
Parkplätze beim Chinagarten vorhanden
 

Chinagarten Mehr Informationen über den Chinagarten finden Sie auf dessen Homepage



Über den Club des Buveurs de Thé Suisse
 

2002 wurde der Club des Buveurs de Thé Suisse gegründet, zur Pflege einer Teekultur und zur Vermittlung von Wissen über Tee an seine Mitglieder und der Öffentlichkeit.

Heute zählt der Club 50 Mitglieder, und trifft sich ca. einmal pro Monat für Teedegustationen, Vorträge, oder einfach zum Zusammensein. Einmal im Jahr organisieren wir einen Grossanlass, mit dem wir versuchen, einer breiteren Öffentlichkeit den Tee näherzubringen.

 

 

  Vielen Dank an unsere Sponsoren