Sa, 1. September 2012

Teascouting für den Swiss Tea Guide

Zeit: 11:00/12:00 bis 17:00/18:00 (je nach Variante)
Ort: Basel, Bern, Zürich oder ?
Mitglieder: 0.-
Gäste Club-Mitglieder: 0.-
Nicht-Mitglieder: 0.-

Wir gehen wieder los als Teascouts!

Die erste Version des Swiss Tea Guide ist nun veröffentlicht. Dank den Teascouts wurden viele Lokale besucht und beurteilt, sodass wir 36 Lokale mit gutem Tee beschreiben konnten. - Es geht aber weiter! Einerseits soll die nächste Version noch umfangreicher werden und andererseits sollen die Tea Guide-Lokale nochmals besucht werden, um die Qualität wiederholt zu prüfen. Darum setzen wir Teascouting im Teeclub fort. Einmal im Frühling und Herbst gehen wir gemeinsam los und suchen Lokale auf. Am Samstag, 1. September planen wir wieder einen Teascouting-Anlass. Die Auswahl ist gross und Möglichkeiten gibt es viele. Darum machen wir 3 Vorschläge für den 1. September und ihr könnt beim Reservieren auswählen, bei welchen ihr dabei sein würdet. Es kann entweder nur ein oder zwei oder alle drei Vorschläge gewählt werden. Derjenige vom grössten Interesse wird es dann sein.

Varianten zur Auswahl (bei Reservation angeben; es kann 1 oder 2 oder 3 Varianten gewählt werden):

Variante A. Gibt es guten Tee zwischen Zürich und Bern? In Baden und Lenzburg hat es Kandidaten und es sind auch schöne Orte. Mit dem 9-Uhr-Pass der A-Welle halten sich die Kosten im Rahmen von 24.- Versuchen wir es?

Variante B. Wir suchen guten Tee im Berner Oberland. Das wird fast sozusagen eine 4-bis-5-Sterne-Tour, denn auf der Achse von Thun nach Brienz gibt es hochstehende Hotellerie und gute Chancen für Teegenuss. Bei den 4-bis-5-Sterne-Hotels ist die Chance für guten Tee am grössten - übrigens meistens sehr preiswert. Wir nehmen den Zug, sodass sich eine Tageskarte für diese schöne Landschaft lohnt. Wer ein GA oder einen sonstiges Abo hat, kann gratis oder zu reduziertem Preis reisen.

Variante C. Zürich hat vieles zu bieten im Teebereich. Es gibt unbekannte Perlen und zudem sollten wir ein paar der schon bekannten Lokale nochmals besuchen.

Wir treffen uns je nach Reiseregion 11:00/12:00 Uhr am Startort und werden je nachdem das Teascouting um 17:00/18:00 Uhr beenden. 


Um es "gluschtig" zu machen, hier noch eine Kandidatenliste für den Aargau und das Berner Oberland (weitere Tipps oder Streichungen bitte melden; wie immer, werden auch Kandidaten beim Umherstreifen entdeckt)

Baden:
- Atrium Hotel Blume
- Hotel du Parc, Best Western/ Restaurant Elements
- Frau Meise
- Limmathof Spa Hotel
- Restaurant Grand Casino
- Hotel Restaurant Linde
- Tee & mee
- La Cappella

Lenzburg:
- Orchidee
- Ochsen
- Krone
- Aarehof Wildegg
- Rosmarin
- s'Bärli
- Hirschen
- Hou Hou
- Wirtshaus zum alten Landgericht
- Cafeteria Rathaus ("Tee Stube")
- Café im Schloss Lenzburg
- Müli Kafi

Kandidaten Liste Berner Oberland
- Thun: Seepark, Freienhof, Krone (Hotels)
- Spiez: Eden, Belvédère (Hotels)
- Interlaken: Bellevue, Du Lac, Du Nord, Interlaken, Krebs, Lindner Grand Hotel Beau-Rivage, Metropole, Royal St. Georges, Victoria Jungfrau
- Brienz: Walz, Seehotel Bären, Lindenhof
- Grindelwald: Regina Grand Hotel